Hallo, wie schön, dass Sie hier sind!

 

Mein Name ist Maren Kohls. Ich wurde 1973 in Hamburg geboren. Seit 2011 arbeite ich mit Leidenschaft als Shiatsu-Therapeutin in Bremen, wo ich mit meinem Mann, unseren zwei Töchtern und unserem Hund Charlie lebe.

 

Reisen, Bewegung, Meditation und Körperarbeit begeistern und inspirieren mich seit über 20 Jahren. 

 

Shiatsu habe ich durch Zufall entdeckt: Nach der Geburt meiner ersten Tochter bin ich in den Genuss einer tiefgehenden Shiatsu-Behandlung gekommen. Damit war meine Neugier geweckt.

 

Nachdem ich mehrere Jahre als PR-Referentin in der Entwicklungszusammenarbeit tätig war, entschied ich mich 2005, wieder der Stimme meines Herzens zu folgen: Ich kündigte meinen Bürojob und begann noch in der Elternzeit mit der Shiatsu-Ausbildung in Hamburg. Das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens! 

 

 

Biografie

 

- Seit 2011 GSD-anerkannte Shiatsu-Therapeutin in eigener Praxis in Bremen

- Seit 2009 regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen: 

  • „Wie man Shiatsu effektiver macht“ mit Cliff Andrews, Hamburg (2009)
  • „Shiatsu bei Trauma und Schock“ mit Meike Kockrick, Hamburg (2010)
  • „Shiatsu für Krebspatienten“ mit Pamela Ferguson, Hamburg (2010)
  • Europäischer Shiatsu-Kongress zu den Themenfeldern „Shiatsu bei Burnout“ sowie „Shiatsu mit Kindern und alten Menschen“, Kiental/Schweiz (2011)
  • Praxistage „Tiefgehende Behandlung von Kopf und Nacken“ mit Meike Kockrick, „Meditation – Körperausrichtung – Resonanz“ mit Jürgen Westhoff, Hamburg (2011)
  • „Kyo-Jitsu-Reaktionen und Symptome“ mit Cliff Andrews, Hamburg (2012)
  • Praxistage "Tiefgehende Harabehandlung mit viszeralen Elementen" mit Meike Kockrick und "Der Brustkorb, ein schützender und flexibler Resonanzbereich" mit Charlotte Engel, Hamburg (2012)
  • „Behandlung von frühkindlichen Traumen im Shiatsu“ mit Meike Kockrick, Hamburg (2012)
  • „Shiatsu in der letzten Lebensphase“ mit Ursula Pellio, Bremen (2013)
  • Praxistag "Mit Chakren im Shiatsu arbeiten" mit Meike Kockrick (2013)
  • „Osteopathie im Shiatsu“ mit Jürgen Westhoff, Hamburg (2013)
  • „Behandlung posttraumatischer Belastung mit Shiatsu und Somatic Experience nach Peter Levine“ mit Meike Kockrick, Hamburg (2014)
  • Europäischer Shiatsu-Kongress mit Workshops zu den Themen „Shiatsu bei Schlafstörungen, Kopfschmerz, Migräne und Tinnitus“, „Shiatsu mit Menschen in Lebensumbrüchen", Kiental Schweiz (2014)
  • „Meridian Refresher“ mit Jürgen Westhoff, Hamburg (2015)
  • Praxistag "Die Bedeutung der Polyvagal-Theorie am Beispiel des Herz-Uterus-Meridians" mit Meike Kockrick (2015)
  • "Shiatsu bei Migräne, Angstzuständen und Burnout Syndrom" mit Meike Kockrick, Hamburg (2015)
  • "Shiatsu bei frühkindlichen Traumen" mit Meike Kockrick, Bremen (2016)
  • "Shiatsu für Menschen mit körperlichen Behinderungen" mit Bill Palmer, Stellshagen (2016)
  • "Shiatsu bei typischen Frauenbeschwerden" mit Meike Kockrick, Hamburg (2016)
  • "Shiatsu auf der Behandlungsliege" mit Charlotte Engel, Hamburg (2017)

i

 

- Von 2005 bis 2009 Ausbildung an der Schule für Shiatsu Hamburg

Von 2001 bis 2005 PR-Referentin für das Kinderhilfswerk Plan International

- Von 1994 bis 2000 Studium der Angewandten Kulturwissenschaften

- Seit 1995 regelmäßige Meditationspraxis bzw. -retreats (Vipassana nach Goenka) 

 

 

 

Shiatsu ist für mich eine wichtige Ressource, die mir Freude, Kraft, Leichtigkeit, Ruhe und viele besondere Begegnungen schenkt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SHIATSU – Maren Kohls